+++  Neu! Neurac Therapie  +++     
     +++  freie Plätze im Redcord Aktiv Kurs  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Neurac® Therapie

NEURAC (NEURomuscular ACtivation = Neuromuskuläre Aktivierung) ist eine auf wissenschaftlichen Grundsätzen entwickelte Behandlungsmethode mit standardisierten Behandlungsschritten.

Die innovative Methode wurde im Bereich der Physiotherapie in Kombination mit einem neu konstruierten Schlingen-Gerät vor mehr als 20 Jahren in Norwegen entwickelt. Die Neurac® Therapie wird in der Redcord Clinic Oslo nach klinischen und wissenschaftlichen Grundsätzen entwickelt.

 

Neurac® - eine neue Behandlungsmethode bei akuten und chronischen Muskel- und Gelenkschmerzen.

 

Neurac® stimuliert sanft insbesondere die Muskeln, die für die Stabilität und Bewegungsfunktion wichtig sind.  Damit Sie die volle Beweglichkeit und Funktion Ihrer Gelenke erhalten.

 

Warum ist Neurac® so effektiv?

 

Nach dem Vorbild der Natur werden Muskelschlingen aktiviert, die Sie im Alltag eher zufällig nutzen. Da uns heute außerdem meistens die Stimulation durch natürliche Bewegungen fehlt, wie z.B. unebene Waldwege, das Klettern und ausreichend körperliche Aktivität im Freien, „verlieren“ unsere Muskeln mehr und mehr die Fähigkeit zu harmonischen Bewegungsabläufen.

 

Muskeln und Gehirn arbeiten nicht mehr richtig zusammen. Einseitige Belastungen überfordern Gelenke und Muskeln.

Die Folge: Bestimmte Bewegungen werden schmerzhaft. Verspannungen der Bewegungsmuskeln bedeuten: Diese Muskeln versuchen permanent „Fehler“ in Ihrem Muskel-Gelenk-System auszugleichen.

Die dauernde Überforderung führt dann zu Verspannungen. Chronische Schmerzen können die Folge sein.

 

Warum beseitigt Neurac® effektiv die „Fehler“ in Ihrem Muskel-Gelenk-System und welche „Fehler“ sind hier zu betrachten?

 

Bewegung ist immer ein sehr komplexes Zusammenspiel von vielen Muskeln. Im gelenknahen Bereich müssen bei jeder kleinen Bewegung erst mal viele kleine Muskeln die Gelenke stabilisieren, damit diese nicht verletzt werden.  Eng koordiniert mit diesen kleinen, aber sehr wichtigen Muskeln, sind die großen „Bewegungsmuskeln“. Das sind die Muskeln, die Sie beim Sportler deutlich unter der Haut erkennen können. Ihr Körper hat nun von klein auf gelernt, die Muskeln immer besser zu koordinieren. Erst so entstehen geübte Bewegungsmuster. Wenn Schmerzen auftreten, „arbeiten“ die kleinen Muskeln mit den Bewegungsmuskeln nicht mehr richtig zusammen.

 

Neurac stimuliert und aktiviert – damit Ihre kleinen Muskeln wieder vollautomatisch arbeiten. Übrigens auch nachts, wenn Sie schlafen! Durch bestimmte Bewegungen lernen Ihre kleinen Muskeln wieder, mit den vorher verspannten Bewegungsmuskeln, richtig zusammen zu arbeiten. Das „Hängen“ in den Seilen stimuliert Ihre Muskeln übrigens besonders gut, da es eine ständige Herausforderung ist, das Gleichgewicht zu halten.

 

Quelle: Neurac.de